Gebrauchte Illusionen

Lady in Orbit

Preis auf Anfrage

>Beschreibung

Die Lady in Orbit Illusion hat eine Schwebehöhe von 2,10 Metern. Sie ist so klein, dass man sie in einem PKW leicht transportieren kann.
Original Effekt von Günther Puchinger

Original Effekt und Text von Günter Puchinger

Es gibt viele Arten von Schwebeillusionen. Sie alle haben Vor- und Nachteile.

Eine Hochschwebeillusion der klassischen Art bleibt, sofern sie gut präsentiert wird, nach wie vor ein unübertroffener Effekt, von dem man immer wieder spricht. Aber der Aufwand ist auch entsprechend. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich habe in den letzten Jahren viele solcher Illusionen installiert.

Es waren immer einige Leute nötig um eine Hochschwebe einzurichten und in Betrieb zu nehmen.

Das brachte mich schon vor Jahren auf die Idee, nach einer Möglichkeit zu suchen, diesen so attraktiven Effekt mit einfacheren Mitteln zu realisieren.

Ich habe lange nachgedacht und experimentiert. Die ersten Versuche in dieser Richtung liegen schon 15 Jahre zurück. Mangels Zeit kam ich dann nicht mehr dazu, diese Entwicklungen weiterzuführen.

Die anfänglichen Schwachpunkte wurden ausgemerzt und was ich Ihnen heute anbieten kann ist ein erprobtes, professionelles Produkt, zu einem für eine Hochschwebe geradezu sensationellen Preis!

Das ist kein Kataloglatein!

Die Lady in Orbit Illusion hat eine Schwebehöhe von 2,10 Metern. Sie ist so klein, dass man sie in einem PKW leicht transportieren kann. Bei einem Kombi braucht man nicht einmal den Rücksitz umzuklappen. Außer einer willigen ( ich meine natürlich schwebewilligen) Assistentin benötigt man kein Hilfspersonal. Diese braucht auch nicht eingeweiht zu sein. Es eignet sich sogar eine Dame aus dem Publikum! Aber auch der Herr Direktor, der Bürgermeister oder ein Promi kann schweben.

Man benötigt auch keine Bühne mit speziellem Rückvorhang oder sonstigen bühnentechnischen Einrichtungen.

Der Beleuchter, falls einer vorhanden, kann ruhig ein falsches Licht machen ( was sowieso meistens der Fall ist). Sie sind vom Licht unabhängig. Es wird nichts zu sehen sein.

Auch einen Stromanschluss, den dann jemand herauszieht, weil er gerade die einzige Steckdose benötigt, brauchen Sie nicht. Es ist alles eingebaut. Sie können 100 mal schweben ohne Steckdose. Mit dieser Illusion notfalls auch auf freiem Feld!

Sie kommen durch alle Türen und sogar in den zweiten Stock wenn es sein muss, ohne Hilfspersonal.

Das Publikum kann unmittelbar davor sitzen. Ihr Körper muss nichts verdecken. Sie bewegen sich völlig frei. Es wackelt nichts, es zittert nichts, wenn ihr Medium gute 2 Meter hochschwebt.

Der Schwebevorgang lässt sich an jeder beliebigen Stelle aufwärts wie abwärts unterbrechen, um z.B. mit einem Ring zu beweisen, dass die Dame nicht an der Decke hängt. Der Effekt entspricht dem, einer klassischen Hochschwebeillusion.

Auf einem kleinen Podest (112 x 120 x 30cm) stehen zwei Ständer. Quer darüber liegt ein Brett.  Die Assistentin legt sich darauf und wird mit einem Tuch, das vom Brett herunterhängt, zugedeckt. Man zieht nun das Brett unter ihr weg. Sie liegt auf den Ständern. Dann nimmt man den Ständer am Kopfende weg und zum Schluss den vom Fußende. Sie schwebt nun frei. Auf Ihr Kommando hin schwebt sie dann langsam nach oben. Die Schwebehöhe ist einstellbar ( maximal 210 cm). Beim Aufwärtsschweben macht man nochmals einen Stop, um mit dem mitgelieferten Ring zu beweisen dass die Dame frei in der Luft schwebt.

Man baut dann unter ihr die Holzständer und das Brett wieder auf, damit sie sanft auf diesem landen kann.

Es besteht auch die Möglichkeit, diese Unterkonstruktion wie einen Tisch zusammenzubauen, so dass man ihn mit einem Griff hinstellen und wegnehmen kann. Mit einer eingeweihten Assistentin könnte man auch das Einwickeln weglassen, sodass die Dame absolut frei schwebt. Sie benötigen nur eine Fläche von 120 x 115cm, um die Illusion aufzustellen und sind in 3 Minuten fertig!

Das Podest hat zwei ausklappbare Verlängerungen. Der Einsichtwinkel beträgt ca. 160 Grad, wenn das Publikum ca. 2 bis 3 Meter vor der Illusion sitzt. Die Illusion ist jedoch nicht voll umringt vorführbar ( sonst wäre es ein Wunder).

Sie können die Illusion überall aufstellen wo fester Boden ist. Das Podest hat Ausgleichsschrauben, wenn man z.B. auf einem Schiff bei Seegang arbeiten muss.

Das Gesamtgewicht beträgt ca. 70kg. Das Podest ist zerlegbar und hat dann nur mehr die Größe von 112 x 60 x 30cm. Die Einzelteile sind jedoch nur so schwer, dass eine Person jedes Teil tragen kann. Die Illusion arbeitet so lautlos, dass bereits bei einer Entfernung von 2 Metern mit Musik nichts mehr zu hören ist.

Es handelt sich um die professionelle Version + eine extra eingebaute Zweikanalfernsteuerung.

>Fotos