Allgemeine Magie

DER SCHLIPS DES FAKIRS

950,- €zzgl. 19% MwSt.

>Beschreibung

Eine Krawatte erwacht zum Leben.

Der Zauberer zieht seinen Schlips aus und legt diesen in einen Korb, wobei noch ein Teil der Krawatte sichtbar nach aussen hängt. Jetzt läßt der Zauberer von einem beliebigen Zuschauer eine Spielkarte ziehen. Diese soll der Zuschauer sich merken. Dann wird die Karte wieder zurückgelegt. Der Spielkartenstapel wird dann auch zu dem Schlips in den Korb gelegt. Jetzt beginnt der Zauber auf einer Flöte zu spielen. Langsam bewegt sich jetzt die Krawatte wie eine Schlange aus dem Korb. Diese hat die ausgewählte Karte des Zuschauers in ihrem “Mund”. Dann begibt sich die “Schlange” durch das Flötenspielen des Magiers wieder in ihren Korb zurück. Jetzt greift der Magier nach dem sichtbaren Teil der Krawatte, und kann diese dann wieder ganz normal umbinden. Selbstverständlich geht dieser Trick auch ohne Flöte.

>Fotos